HEIZUNG

Innovation & Know How

Biomasse – Wärmepumpe – fossile Brennstoffe – wir planen Ihre Heizung.

Die Möglichkeiten der Beheizung des Eigenheimes haben sich in den letzten Jahren zugunsten der Umwelt weiterentwickelt. Mit innovativen Produkten gibt es nicht nur eine Vielfalt an Möglichkeiten Wärme zu gewinnen, diese wird auch möglichst umweltschonend erzeugt.

Nutzen Sie unser Know How und finden Sie im Gespräch mit unseren Fachberatern die für Sie maßgeschneiderte Heizung. Auch im Sanierungsfall stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, ihre Heizung auf moderne Standards umzurüsten. Mit der regelmäßigen Wartung durch unsere geschulten Servicemitarbeiter läuft Ihre Heizung länger und störungsfrei.

Gutmann Pelletsheizung

BIOMASSEHEIZUNG

Mit einer Biomasseheizung nutzen Sie den heimischen Energieträger Holz.

Mit Stückholz, Pellets oder Hackschnitzel wird der moderne Heizkessel bestückt und garantiert mit effizienter Verbrennung und hohem Wirkungsgrad angenehm wohlige Wärme.

Für den Neubau eines Eigenheimes oder im Falle einer Sanierung ist der Einbau einer Biomasseheizung

  • nicht nur für die Umwelt und die Natur ein Gewinn,
  • es lohnt sich auch finanziell
Wärmepumpe Privathaushalt

WÄRMEPUMPE

Die Wärmepumpe braucht wenig Platz und versorgt mit der Energie aus Luft, Erdwärme oder Grundwasser ihr Eigenheim.

Mit der Nutzung der Energie einer Wärmepumpe ist man in Kombination mit einer Photovoltaikanlage energietechnisch unabhängig. Viele Neubauten haben heute keinen Platz und einen möglichst kleinen Technikraum. Die Energie, die im Winter das Haus beheizt, kann im Sommer auch für die Kühlung verwendet werden. Unsere Mitarbeiter beraten Sie, welche der Möglichkeiten

  • Luft/Wasser oder
  • Erdwärme aus Tiefenbohrung oder
  • Flächenkollektoren

für Sie die beste Lösung ist.

Heizung Gutmann

FOSSILE BRENNSTOFFE

Wir bieten Ölkessel an, die vergleichbar mit einem sparsamen Auto, den Ölverbrauch auf ein Minimum reduzieren.

… und das dank den innovativen Produkten unserer Partner. All jene, die Ihre Ölheizung jetzt sanieren und nicht auf Biomasse umstellen wollen, sind mit einem Niedrigenergie-Ölkessel, einem Ölkessel mit Brennwerttechnik oder einem  Kessel mit Druckzerstäubertechnik gut beraten.

Der städtische Bereich ist meist mit Gas versorgt, daher ist diese Nutzung mit einem Gasbrennwert Kompaktgerät für viele Haushalte eine gute Lösung. Die Geräte sind

  • einfach zu bedienen und
  • nehmen wenig Platz ein
Menü